251 Alp Mora

Schwer
30.4 km
3:00 h
1400 Hm
1400 Hm
img_4kq_biajgfd
Biker.

3 Bilder anzeigen

img_4kq_bfcjeje_cdacvsd_574vy1u
Eindrückliche Tour mit vielen Höhenmetern von Trin hinauf zur Alp Mora und zu den bekannten Gletschermühlen im Val Maliens.
Technik /6
Kondition 5/6
Höchster Punkt  2242 m
Tiefster Punkt  863 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start Trin, Porclis
Ziel Trin, Porclis
Koordinaten 46.82685, 9.350963

Beschreibung

Von Trin Dorf geht es über eine am Anfang asphaltierte Strasse durch den Wald hinauf Richtung Alp Mora. Nach 5 Km passiert man die Maiensässsiedlung Maliens und kreuzt den Maliensbach zum ersten Mal. Die Forststrasse steigt nun für 300 Hm steiler an. Auf 1700 M.ü.M führt die Strasse 1.5 km geradeaus. Hier kann man beim Fahren die Aussicht geniessen und Kraft sammeln für den steilen Schlussaufstieg zur Tegia Culm auf 2’250 M.ü.M. Von hier geniesst man eine wunderbare Aussicht auf die Signina-Gruppe und ins Safiental. Zurück fährt man zum Wegweiser 408 auf 2100 M.ü.M.
Von hier kann man einen Abstecher zu den Gletschermühlen im Val Maliens anhängen (Bergwanderweg nur teilweise Fahrbar). Das lohnt sich vor allem an heissen Tagen, bilden doch die Strudeltöpfe natürliche Badewannen, in denen sich das Wasser wunderbar aufwärmt und zum Baden einlädt. Zurück nach Trin geht es dann den gleichen Weg. Auf der ganzen Tour gibt es keine Verpflegungsmöglichkeit.

Wegbeschreibung

Trin, Porclis - Maliens - Alp Mora - Tegia Culm - Alp Mora - Maliens - Trin, Porclis

Verantwortlich für diesen Inhalt Graubünden Ferien - normierte Touren.