Event Chur

Vernissage "La stanza e la strada". Zoran Music und Norbert Möslang

img_wt1_haaiefeaf
Vernissage "La stanza e la strada". Zoran Music und Norbert Möslang

Beschreibung

Date
26.08.2022 von 18:00 bis 20:00 Uhr
Preis
-.-
Ort
Bündner Kunstmuseum

Zoran Music (1909-2005) ist ein international bekannter slowenisch-italienische Maler. Er studierte an der Akademie der Schönen Künste in Zagreb und lebte von 1945 bis zu seinem Tod in Venedig. Er war mehrfach an der Biennale Venedig vertreten sowie an der Documenta 1955, 1959 und 1977 in Kassel. Sein stilles, poetisches Werk wurde in renommierten Museen ausgestellt.

Im Auftrag der Schwestern Charlotte und Nelly Dornacher hat Zoran Music in deren Privathaus in Zollikon 1950 einen Festsaal mit Motiven von Venedig ausgemalt. Dieses besondere Werk wurde im Zusammenhang mit der Renovation des Hauses abgelöst und aufwendig restauriert. Die in Chur domizilierte Charlotte und Nelly Dornacher-Stiftung macht nun eine Präsentation dieses Werkes im Bündner Kunstmuseum möglich und erlaubt es, dieses in einem zeitgenössischen Kontext zu entdecken. Die Rekonstruktion des Saals wird als Raum im Raum installiert und verbunden mit einer Klanginstallation des St. Galler Ton-Künstlers Norbert Möslang, der die Klänge des Aussenraums ins Museum bringt und damit dem Wechselspiel von Innen und Aussen weitere Dimensionen verleiht. Zu sehen und zu hören ist die ungewöhnliche Kombination "La stanza e la strada. Zoran Music und Norbert Möslang" im Labor des Erweiterungsbaus.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Bündner Kunstmuseum.

Guidle Logo

Diese Webseite verwendet Inhalte von Guidle.