Freibad Chur

Freibad Sand

img_4kq_cfedcich
img_4kq_cfedcicc

7 Bilder anzeigen

img_4kq_cfedcidg
Das Freibad mitten in der Churer Altstadt sorgt für erfrischende Sommerstunden.

Beschreibung

Sehr wichtig: bitte beachten Sie die regelmässig aktualisierten Corona-Massnahmen vor Ihrem Besuch. 

 

Die «Badi Sand» ist kult und bekannt für seine erfrischenden Wassertemperaturen! Denn das historische Schwimmbad mitten in der Altstadt ist idyllisch im Schatten der Kathedrale gelegen und ein Geheimtipp für Chur-Gäste. Das 50m Becken mit abgetrenntem Nichtschwimmerbereich bietet eine willkommene Abkühlung an heissen Sommertagen und die schöne Liegewiese, wie das Holzdeck laden zum Entspannen ein.

Auf der Sonnenterrasse beim Bistro lässt es sich bei einem erfrischenden Getränk und leckeren Snack gut plaudern oder Karten spielen. Dabei schweift der Blick immer wieder zu den Reben, den Turmspitzen der Kirchen und hoch in die umliegenden Wälder. Hier geht's zur Speisekarte.

Im Freibad Sand ist übrigens auch eine Lesebank zu finden: die Bank mit Bücherbox zur kostenlosen Nutzung wird von der Kantonsbibliothek Graubünden und Stadtbibliothek Chur zur Verfügung gestellt. 

Preise

Hier finden Sie die Eintrittspreise für das Freibad Sand. Bezahlung mit Sportscard auch möglich.

 

Kontaktdaten-Erhebung per 1. September 2020

  • Alle Einzeleintritte
  • Gilt nicht für Abo-InhaberInnen

Öffnungszeiten

8. Mai - 12. September 2021*

14. Mai - 4. September 2022*

  • Montag - Sonntag 9 - 20 Uhr
  • 1. August 9 - 17 Uhr

*je nach Witterung können sich die Daten verschieben

Wegbeschreibung

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Bahnhof Chur Bus Nr. 9 (Rtg Meiersboden) bis zur Haltestelle «Turnhalle Sand» (4 Min.)

Anfahrt

Autobahnausfahrt Chur Süd, in Richtung Arosa, an der Plessurstrasse linker Hand.

Parken

Es stehen kostenpflichtige Parkplätze in der Nähe des Freibads zur Verfügung.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Chur Tourismus.