E-Bike Rundtour Weinregion Bündner Rheintal und Herrschaft

Mittel
55.1 km
3:50 h
259 Hm
259 Hm
Weinregion Bündner Rheintal von oben
Unterwegs auf der Churer Rheinroute 501

8 Bilder anzeigen

Überquerung des Rheins zwischen Haldenstein und Chur (Pardislabrücke)
Diese ausgedehnte Rundtour steht im Zeichen von Wein und Wasser. Sie durchquert die Weinregion Bündner Rheintal zwischen Chur und Fläsch und führt entlang der beliebten Rheinroute zurück in die Alpenstadt.
Technik 1/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  655 m
Tiefster Punkt  494 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start Bahnhof Chur
Ziel Bahnhof Chur
Koordinaten 46.853441, 9.52974

Details

Beschreibung

Direkt aus der Stadt Chur führt diese Rundtour durch die Weinbaudörfer im Bündner Rheintal und später durch die Bündner Herrschaft. Ein Teil der Strecke verläuft entlang dem Weinwanderweg Bündner Rheintal, wo man auf verschiedenen Tafeln interessante Informationen über den regionalen Weinbau erhält. Vom äussersten Bündner Dorf Fläsch aus erfolgt dann die Rückfahrt entlang dem Alpenrhein und zum Schluss mit einem Abstecher durch die sehenswerte Churer Altstadt zum Ausgangspunkt am Bahnhof.

Wegbeschreibung

Bahnhof Chur - Churer Rheinroute 501 bis nach Ganda. Von dort auf der Rheinroute 2 durch die Weinbaudörfer der Bündner Herrschaft bis Fläsch und an den Rhein. Nach Überquerung der Fläscher Brücke über den Rhein auf der Prättigauer Route 21 bis nach Landquart und entlang der Churer Rheinroute 501 zurück bis nach Chur.

Anfahrt

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Chur ist bestens erreichbar per SBB, RhB, Postauto oder Chur Bus.

Anreise Information

Autobahnausfahrt Chur Nord oder Chur Süd und dann Fahrt ins Stadtzentrum.

Parken

Am Bahnhof Chur stehen zwei Parkhäuser zur Verfügung (Otto & Alex / SBB Park & Rail).

Verantwortlich für diesen Inhalt Outside Chur.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.