Vom 20. bis 24. Oktober ist der Parkplatz Obere Au komplett für jeglichen Verkehr gesperrt; es stehen keine Parkplätze zur Verfügung -

Weitere Informationen

See Chur

Rheinmühleweiher

Ententeich beim Mühlebach (Rheinmühleweiher)
Ententeich beim Mühlebach (Rheinmühleweiher)

3 Bilder anzeigen

Mühleturm mit dem grössten Wandgemälde der Schweiz
Rheinmühle und Ententeich am Untertorer Mühlbach

Beschreibung

Der Weiher entstand Mitte des 20. Jahrhunderts durch Aufstauung des Untertorer Mühlbaches, sodass heute eine Turbinenanlage von 40 kWh angetrieben werden kann. Ende der 1820er Jahre baute die Stadt Chur hier ein Sägewerk. 1871 entstand eine Mühle auf dem Areal. Während 1899 noch zwei Wasserräder das natürliche Gefälle des Mühlbachs nutzten, trieben noch 1959 zwei Francis-Turbinen mit einer Leistung von 35 bzw. 65 PS die Mühle an. Die Grüninger Mühlen AG kaufte 1986 die Rheinmühle samt Weiher, Wasserkanal und Turbine. Am Mühleturm schufen 2018 der Churer Künstler Fabian "Bane" Florin und sein Team das grösste Wandgemälde der Schweiz.

 

Am Weiher vorbei und entlang des Mühlebachs führt ein Wanderweg, welcher die Stadt mit der Unteren Au sowie dem Rhein verbindet. 

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Chur Tourismus.