Jubiläumsfeier Samstag, 1. Juni 2024, 11 - 20 Uhr: Gratis Eintritt ins Hallen- und Freibad Obere Au. Badi Sand regulärer Betrieb. Fitness- und Wellnessbereiche geschlossen.

Weitere Infos

SEGNES TREK - Etappe 2: Ringelspitzhütte SAC - Bargis

Schwer
13.1 km
4:45 h
836 Hm
1284 Hm
Blick auf den Flimserstein
Mutta Sura (2197 m)

8 Bilder anzeigen

Alp Mora, Strudeltöpfe

Die zweite Etappe kann je nach alpiner Erfahrung, Trittsicherheit und Kondition angepasst werden. Landschaftliche Highlights sind das Lawoitobel und die Strudeltöpfe auf der Alp Mora. 

Technik 4/6
Kondition 6/6
Höchster Punkt  2167 m
Tiefster Punkt  1535 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Start
Ringelspitzhütte SAC
Ziel
Berggasthaus Bargis
Koordinaten
46.86576, 9.380628

Details

Beschreibung

Der nächste Tag startet bei Sonnenaufgang – denn bei der zweiten Etappe sollte man genügend Zeit für eine Pause bei den Strudeltöpfen oberhalb der Alp Mora einplanen. Der Weg führt ins wilde Lawoitobel und von dort über den steilen Morgang (Alpinwanderweg) 500 Höhenmeter auf die Mutta Sura. Oben angekommen ist das Fussbad in den Strudeltöpfen nur noch einen Katzensprung entfernt. Die Weitsicht ins Domleschg und in die Surselva ist atemberaubend.

Der Weg über die Alp Mora hinunter nach Bargis bleibt spannend und erfordert gute Trittsicherheit, auf dem historischen Polenweg kommt man an alten steinernen Schutzhütten der Schafhirten vorbei. Das letzte Stück führt via Alp Lavadignas über alpine Weiden, bevor der Bergwanderweg nach einer Bachüberquerung zu einer Forststrasse wird. Auf der Hocheben Bargis kann man im Bach nochmals die Füsse abkühlen, bevor du es dir im Berggasthaus Bargis gemütlich machen darfst.

Geheimtipp

Auf der zweiten Etappe kann man mit etwas Glück sogar Steinadler beobachten. Feldstecher nicht vergessen. 

Sicherheitshinweis

Der Wegabschnitt vom Lavoitobel hoch zur Alp Mora via Morgang sollte nur bei guter Witterung begangen werden. Es handelt sich um einen sehr steilen alpinen Weg. 

Herdenschutzhunde beschützen die Schafherden (Alp Lavadignas)

Alp Mora ist eine Mutterkuh Alp 

Ausrüstung

Wanderrucksack mit Regenhülle, Wanderschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Wechselkleidung, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Stirnlampe, Kartenmaterial, Hüttenschlafsack und persönliche Hygieneartikel 

Wegbeschreibung

Ringelspitzhütte SAC - Lawoitobel - Morgang - Alp Mora - Lavadignas - Bargis 

Für weniger geübte Wanderer, ohne alpine Erfahrung empfehlen wir am zweiten Tag die Route via Sgai/Munt Sut . Der Weg ist nicht als Wanderweg ausgeschildert. 

Der Abstecher zu den Strudeltöpfen ist nicht in der Wanderzeit einberechnet. 

Verantwortlich für diesen Inhalt Flims Laax Falera Management AG.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.